Darum sollten Sie jeden Tag Datteln essen

Bild: Velveteye / Shutterstock.com

Datteln. Die Köstlichkeit aus 1001 Nacht. Ob als kleiner Snack zwischendurch oder als Topping einer orientalischen Hauptmahlzeit. Obwohl Datteln eine hohe Kalorienzahl aufweisen, enthalten sie einen sehr hohen Anteil an Ballaststoffen, lebensnotwendigen Nährstoffe und Antioxidantien. Kurz: Datteln sind gesund!

Aber wissen Sie auch was passiert, wenn Sie täglich drei Datteln essen? Studien haben sich mit diesem Thema intensiv auseinandergesetzt. Ihre Ergebnisse sind sehr beeindruckend! Nachfolgend haben wir für Sie 10 Dinge aufgeführt die in Ihrem Inneren geschehen, wenn Sie täglich die orientalische Köstlichkeit verspeisen!

1. Verbesserte Verdauung

Bild: SMarina / Shutterstock.com

Um Ihren Verdauungstrakt auf Trab zu halten, benötigt der menschliche Körper Ballaststoffe. Die regelmäßige Einnahme von Ballaststoffen hilft, ein gesundes Verdauungssystem aufrechtzuerhalten. Sodass Datteln zu den Lebensmitteln gehören, die hier die besten Lieferanten sind. Im Allgemeinen fördern sie die Verdauung, um genauer zu sein:

Sie sagen Verstopfungen und Hämorrhoiden den Kampf an! Hört sich gut an, nicht wahr? Dabei sind diese kleinen Früchte noch so köstlich! Ob als Dattel-Milchreis oder als Dattel-Dip mit frischem Brot und knackigen Gemüsesticks, die orientalische Frucht wie aus 1001 Nacht ist vielseitig einsetzbar und macht Vorfreude auf das Ausprobieren neuer Gerichte.

2. Verbessertes Hautbild

Bild: Sofia Zhuravetc / Shutterstock.com

Leider können wir die Uhr im Leben nicht stoppen, weil das Altern sehr natürlich und normal ist. Wir können uns jedoch bemühen, dies mit „Grazie“ zu tun. Es ist eine große Herausforderung, den Alterungsprozess zu verlangsamen. Mit der Zeit sind wir über jede Anti-Aging-Hilfe dankbar! Was glauben Sie wie Datteln hier „ihre Finger“ im Spiel haben?

Mehrere Studien konnten beweisen, dass die in Datteln enthaltenen Carotinoide eine gesunde Haut fördern und in die Tiefe der Zellregeneration greifen, um eine Beschleunigung von Alterungsprozessen zu verhindern. Kurz: Falten und graue Haare werden Sie so schnell nicht begrüßen! Kein Wunder, dass orientalische Frauen, zu den Schönsten des Kontinents gehören!

3. Reduziertes Darmkrebsrisiko

Bild: Martynova Marina / Shutterstock.com

Experten der Lebensmittel- und Ernährungswissenschaft stellten fest, dass Datteln die Darmgesundheit verbessern, da ihre Eigenschaften ein gutes Bakterienwachstum fördern. Dies soll die Entwicklung von Krebszellen im Dickdarm verhindern. Wussten Sie, dass sich in Ihrem Darm bis zu 9 kg Müll ansammeln können? Klingt ekelerregend, nicht wahr?

Wie gut, dass es Datteln gibt, die eine Vergiftung des Darms wissen zu verhindern! Der Darm ist Sitz Ihrer Gesundheit. Ist der Darm zufrieden, geht es Ihnen fantastisch! Vernachlässigen Sie also bitte nicht Ihre Darmgesundheit. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass gesunde Lebensmittel wie Datteln den Darm von schädlichen Bakterien frei halten.

4. Verbessertes Immunsystem

Bild: Igor Normann / Shutterstock.com

Sie haben sich bisher bei kalten Jahreszeiten tief unter die Decke verkrochen? Weil Sie fürchteten sofort in die Erkältungswelle zu tappen? Das brauchen Sie nicht mehr! Eine hohe Dosis an Antioxidantien, eine tägliche Dosis an Datteln und ein gesunder Lebensstil können dazu beitragen, zahlreiche Krankheiten zu verhindern. 

Durch das Verspeisen von Datteln tun Sie definitiv etwas für Ihre Gesundheit! Die in Datteln enthaltenen Antioxidantien schützen vor freien Radikalen, die die Körperzellen zerstören und Krankheiten verursachen können. Im Vergleich zu Feigen oder Pflaumen gewinnen Datteln die Kategorie mit dem höchsten Gehalt an Antioxidantien. Erkältung? Das war Schnee von gestern!

5. Erweiterte Konzentrationsfähigkeit

Bild: TabitaZn / Shutterstock.com

Neueste Studien gaben bekannt, dass die tägliche Einnahme von Datteln Ihre mentale Leistung verbessern. Wer möchte nicht was für eine verbesserte Leistungsfähigkeit tun? Vor allem an Tagen wo wir erschöpft und müde sind. Es ist ganz einfach! Fördern Sie die Gesundheit Ihres Gehirns, indem Sie die orientalische Süßigkeit einnehmen – die Dattel.

Ihr Gehalt an Vitamin B6 trägt zur Produktion von Serotonin und Noradrenalin bei, was die Leistungsfähigkeit des Gehirns verbessert. Serotonin spielt eine wichtige Rolle beim Ausgleich von Stimmungen und Noradrenalin hilft Ihrem Körper bei der Bewältigung von Stress. Diese Effekte verbessern die Fähigkeit Ihres Gehirns. Das Lernen fällt leichter und die Merkfähigkeit steigt.

6. Kraftvolles Herz

Bild: gorkem demir / Shutterstock.com

Das Herz – unser wichtigstes Organ. Es versorgt Organe und Gewebe kontinuierlich mit Blut – und damit mit lebensnotwendigem Sauerstoff und Nährstoffen. Sie können sich das Herz als zentrale Pumpe vorstellen, die den Blutkreislauf antreibt. Tag für Tag. Absolute Höchstleistung. Wie können Sie Ihrem Herzen hierbei auf ganz einfache Weise behilflich sein?

Essen Sie jeden Tag Datteln und Ihr Herz würde Sie umarmen, wenn es nur könnte! Das in Datteln enthaltene Kalium kann dazu beitragen, das schlechte Cholesterin (LDL) zu senken und die Blockierung der Arterien zu verhindern, was zu einem tödlichen Schlaganfall oder Herzinfarkt führen kann. In einer Studie wurde festgestellt, dass das Risiko für Herzproblematiken bei regelmäßiger Kaliumzufuhr niedriger ist!

7. Mehr Energie

Bild: Brent Hofacker / Shutterstock.com

Datteln wachsen als Früchte an der Dattelpalme und haben ihre Ursprünge im Persischen Golf. Sie werden in wunderschönen Palmengärten angebaut. Sie benötigen als Wüstenpflanze viel Sonne und im Sommer vor allem viel Wasser. Die Menschen in den orientalischen Ländern sind uns längst voraus! Sie kennen die in der Datteln verborgenen Geheimnisse. Mit zu einem der Geheimnisse zählt Zucker wie:

Saccharose, Fructose und Glukose. Diese ist eine natürliche Energiequelle und sind in Datteln enthalten. Die Frucht enthält zudem Magnesium, Kalium und Ballaststoffe, wodurch Ihr Körper genügend Energie erhält. Bevor Sie also das nächste Mal einen Energiekick brauchen, greifen Sie zu der orientalischen Süßspeise! Sie ist wesentlich gesünder als herkömmliche Energiedrinks!

8. Reduziertes Risiko für Nachtblindheit

Bild: margouillat photo / Shutterstock.com

Vielleicht kennen auch Sie jemanden aus Ihrem Freundes- oder Bekanntenkreis, der nach Einbruch der Dämmerung in Panik ausbricht, sobald es ums Autofahren geht. Die meisten denken es sei schlicht weg eine Ausrede um bei der nächsten Getränkerunde „hier!“ zu rufen. Aber schlechtes Sehen in der Dämmerung oder bei Nacht ist ein häufiges Problem.

Die häufigste Ursache hierfür ist ein Vitamin A-Mangel. Die in Datteln gefundenen B-Vitamine und Vitamin A „Stoffe“ tragen dazu bei, eine optimale Lichtfilterung in der Netzhaut aufrechtzuerhalten und vor Makuladegeneration zu schützen. Kurz: Essen Sie täglich drei Datteln und Ihre Augen müssen längst nicht mehr bei schlechtem Licht überanstrengt und belastet werden!

9. Geregelter Bluthochdruck

Bild: Karrrtinki / Shutterstock.com

Die meisten von uns wissen, dass zu viel Salz (Natrium) zu Bluthochdruck führen kann und der Mineralstoff Kalium die Ausscheidung von Natrium und überschüssigem Wasser fördert. Datteln haben einen vernachlässigbaren Natriumgehalt und sind reich an Kalium. Eine wunderbare Kombination um hohen Blutdruck entgegenzuwirken!

Leiden Sie eigentlich unter Allergien? Wenn dem so ist, versuchen Sie es ebenfalls mit der kleinen Frucht! Sie enthalten Methylsulfonylmethan, eine organische Schwefelverbindung, die helfen kann, allergische Reaktionen zu reduzieren. Amerikanische Forscher bestätigten positive Verbindungen zwischen Datteln, Heuschnupfen und Pollenallergien! So viel Gutes in den kleinen Früchten!

10. Starke Knochen

Bild: SMarina / Shutterstock.com

Datteln sind wirklich ein sehr vielfältiges „Wunder“ für Ihre physische und mentale Gesundheit! Auch unterstützt die orientalische Köstlichkeit die Stärkung Ihrer Knochen. Das in Datteln enthaltene Kalzium ist hierfür verantwortlich. Bekanntlich ist Kalzium der wichtigste Knochenbaustein. Aber das nicht alles! Datteln gehören zu der Kategorie: funktionelle Nahrung. Was ist gemeint?

Die Dattel ist reich mit Vitaminen, Mineralien und sekundären Pflanzenstoffen beladen. Zudem sind Kalzium und Vitamin K in der Liste der Nährstoffe enthalten, die eine Knochenmineralisierung unterstützen, sowie die Blutgerinnung. Da Datteln auch Magnesium enthalten, tragen sie auch zur Stärkung der Knochengewebestrukturen bei. Wer Datteln bisher noch nicht gegessen hat, sollte es spätestens jetzt tun! Auf zum nächsten Supermarkt!